Aktuell

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Jesteburger Podiums!

Bürgerhaus Jesteburg

Dies ist das Heimathaus Jesteburg, in dem unsere Veranstaltungen stattfinden.
Ort: Jesteburg Niedersachsenplatz.

Wir wünschen den Sponsoren, Mitgliedern und Freunden des Jesteburger Podiums ein gutes Neues Jahr. Auch für 2017 haben wir ein abwechslungsreiches, niveauvolles Programm ausgesucht:

Im Anschluss an das Jahres-Programm 2017 finden Sie genaue Infos über das Programm am 18. Februar 2017 – „Tüdelboys“ Hamburger Ratpack

 Programm 2017

Samstag, 21. Jan.  20.00 Uhr          Michael Bentzien – Klassische Gitarre  mit

Einführung  Blick ins 19. Jahrhundert

Samstag, 18. Febr.20.00 Uhr           „Tüdelboys“ Das Ratpack von St.  Pauli

Samstag, 25. März 20.00 Uhr            Singer, Songwriter Marcel Schaar und Band

Neue Songs, eigene Kompositionen

Samstag, 8. April  20.00 Uhr            Helga Siebert –„Heine Satt“ mit musikal. Begleitung

Sonntag, 7. Mai      11.00 Uhr          Matinee – Blues – Ignaz Netzer und                                                   Thomas  Scheytt           Neues Programm

Sonntag, 21. Mai  11.00 Uhr            Ulf Ernst –Swing Combination

Samstag, 17. Juni   20.00 Uhr         Oli Bott und Partnerin- Zeitreise Violoncello- –                                                         Vibraphon

Samstag, 26. Aug 16.00 Uhr            Veronika Kranich – Der Maler Gustav Klimt

Samstag, 30. Sept. 20.00 Uhr          Uli Masuth mit aktuell neuem Programm

Samstag, 21. Okt.   20.00 Uhr          Lateinamerikanische/Kubanische Klänge

3 Gitarren und Patricia Sallas Gesang

Sonntag, 12. Nov.  11.00 Uhr           Bop Cats und „Spiekermann“ Jazz und Satire

Sonntag, 10. Dez.   19.00 Uhr          Trio Arpergione – Klassisches Konzert

Programmänderungen vorbehalten

 

18. Februar 2017 „Tüdelboys“ Das Ratpack von St. Pauli

Tüdeöboys

 

Jürgen Rau

Jürgen Rau kennt die Hamburger Musikszene wie kaum ein zweiter. Kein Wunder: arbeitete er doch eng mit vielen Musikern und Bands zusammen.

 

Konrad Lorenz

Die Lesungen von Konrad Lorenz aus seinem Roman Rohrkrepierer um eine Kindheit auf St. Pauli in der Nachkriegszeit begeistern seit über einem Jahr das Hamburger Publikum.

Goofy

Komplett sind die Tüdelboys erst mit ihrem Gitarristen „Goofy“ Jürgen Frese. Er steht seit dem 17. Lebensjahr auf der Bühne. Bei den Tüdelboys bringt der Allrounder die Hamburgische Musikgeschichte zum Klingen.

Nach 250 erfolgreichen Auftritten in 3 Jahren „in und um Hamburg rum“ ist man immer noch begeistert!

„Hamburgs älteste Boygroup“ singt, blödelt, liest und tüdelt sich wieder durch die norddeutsche Tiefebene   

 

Schreibe einen Kommentar