Aktuell

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Jesteburger Podiums! Sommerhaus

Dies ist das Heimathaus Jesteburg, in dem unsere Veranstaltungen stattfinden.
Ort: Jesteburg Niedersachsenplatz

Im Anschluss an das Jahres-Programm 2020 finden Sie genaue Informationen über das aktuelle Programm

 Programm 2020

Das  Jesteburger Podium hat 2020 kulturell viel zu bieten:                            

Programm   jeweils 20.00 Uhr
Samstag 25.01.                         Am Flügel: Matthias Veit und Henning Lucius
20.00 Uhr                                  DUO RECITAL SCHUBERT
Samstag 22.02.                         Rock u. Pop Stories Live -Hits & Multimedia
20.00 Uhr                                  Rock Tales

Samstag 21.03.                       Uli Masuth     Kabarett
20.00 Uhr

Samstag 25.04                        Blue Terrace  “ All kins of Blues“
20.00 Uhr
Samstag 17.05.                       Frühling unter dem Reet
20.00 Uhr                                Lesung und Konzert -Britta Focht &Nezih Seckin
Samstag 20.06.                       Frielinghaus Ensemble
20.00 Uhr                                Rossini Ravel Bartók
Samstag 11.07.                       Orient-Express Eine musikalische Reiseerzählung
20.00 Uhr
Samstag 26.09.                        Adjiri Odameley und Band
20.00 Uhr                                 beeindruckende afrikanische Musik
Samstag 23.10.                        „All yu needis love“ Lennons letzte Jahre
20.00 Uhr                                 Konzert Achim Amme, Volkwin-Müller

Weitere Veranstaltungen werden bekannt gegeben.

Aktuelles Programm Januar

DUO RECITAL SCHUBERTIDADE Samstag, 25. Januar 20.00 Uhr

Warum begegnet man Schubert immer wieder gerne? I st es seine gemütvolle Musik, sind es die lyrischen Wunder seiner Lieder und Instrumentalstücke, der unerschöpfliche Erfindungsgsreichtum seiner Melodien oder seine faszinieren harmonischen Welten? Aus dem kleinen, aber erlesenen Kreis der privaten Schubertiaden z.B. bei den Freunden Sonnleithner,Bauernfeld oder Spaun  – drangen diese Klänge nach Schuberts Tod bald auch in die Konzertsäle dieser Welt. Matthias Veit und Henning Lucius befragen seine Musik in ihrer „Schubertiade“ auf all dies hin: schon zu Beginn ihrer langjährigen gemeinsamen Duo-Tätigkeit stand der Komponist stets auf zentralem Platz in ihren Programmen. Auch zwei allein ihm gewidmete CDs zeugen bzw. klingen davon. Folgen Sie dem Duo auf den Wegen dieses unermüdlichen Wanderers durch vierhändige Polonaisen, Märsche, Rondos im Wechsel mit seinen Liedern – allesamt zauberhafte, tiefgründige, mitreißende, beseelte Werke aus seiner Früh- wie Spätzeit.Als besonderes Moment erklingen in diesem Programm Lieder und Werke für vierhändiges Klavier im Wechsel – der Pianist Matthias Veit ist auch Sänger. So erfährt das Programm Seine zusätzliche besondere Note.

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar